upendo.tv verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Wissen ist Macht TV Wissen ist Macht TV

Gedanken mit auf den Weg - der Preis Ihrer Wünsche

vor 3 Tagen
0
0
18

Der Preis Ihrer Wünsche - Einfach mal versuchen und durchhalten. Probieren kann man es ja mal. So habe ich unendlich viel Lebenszeit verschwendet. Im Nachhinein wäre mit etwas Weitsicht klar gewesen, dass ich die erforderlichen Schritte nicht bereit bin zu gehen. Beispiel MLM … Multilevelmarketing war nie meins und trotzdem habe ich Zeit damit verschwendet.

Beispiel Pharaonen - wer hat Pyramiden gebaut? Die Pharaonen? Nein. Es waren Arbeiter und Architekten etc. Aus dieser einfachen Erkenntnis ziehen viele Menschen die falschen Schlüsse. Wären die Pyramiden auch ohne Pharao entstanden? Nein. Würde es erfolgreiche Unternehmen geben ohne Unternehmer? Die ganze Arbeit machen doch die anderen, oder? Nein.

Wie beim Pharao braucht es Menschen mit Ideen und einem starken Willen diese Idee auch umzusetzen UND es braucht ein passendes Team, dass die nötigen Arbeiten bei der Umsetzung ausführt. Wer ist also wichtiger für das Ergebnis? Es braucht beide. Profitieren beide? Ja. Profitieren beide in gleichem Maße? Nein. Der Unternehmer / Initiator riskiert mehr im Falle des Scheiterns und er profitiert mehr im Erfolgsfall. Aber es braucht beide. Der Rest ist Verhandlungssache. Was bei der Verteilung von Risiko und Gewinn gerecht ist, sieht jeder subjektiv anders.

Jeder Weg hat seine Bedeutung und seine Berechtigung - und jeder Weg hat seinen Preis. Oft ist der Preis zu hoch. Und wenn wir das erst zu spät feststellen, haben wir viel wertvolle Zeit verloren.

Einfach mal probieren, ob man Millionär werden kann, oder ein erfolgreicher Unternehmer - das kann man so machen, aber Sie können auch vorab recherchieren, was damit alles zusammenhängt. Wer Millionär werden will, muss sich um sein Vermögen kümmern, muss sich finanziell weiterbilden. Wer Unternehmer werden will, muss mit Risiken und instabilem Einkommen leben - zumindest mit großen Schwankungen am Anfang.

Wenn man dagegen die scheinbare Sicherheit des Angestellten wählt, ist der Preis die Abhängigkeit und eine Einschränkung der persönlichen Freiheit, inklusive einer Deckelung des Einkommens in den meisten Fällen.

In Zeiten der Pharaos gab es diese Wahlfreiheit natürlich nicht - da wurde den Menschen noch erzählt, es gäbe eine von Gott gegebene Ordnung, die die Menschen in Herrscher und Diener unterteilt. Heute ist das anders - auch wenn dieses Denken immer noch nicht ganz verschwunden ist - auch heute hält man meist noch das für möglich, was man aus seinem Umfeld und seiner Familie her kennt.

Ihr Denken bestimmt Ihre Grenzen - nicht die Umstände oder Ihre Herkunft etc. Deshalb prüfen Sie, was Sie wirklich wollen und ob Sie bereit sind, den Preis dafür zu bezahlen. Ermitteln Sie vorher diesen Preis so gut es geht und entscheiden Sie dann. Das spart Ihnen jede Menge Zeit - Viel Erfolg dabei …