Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

Weißrussland: Gedenkveranstaltung am 78. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

vor 4 Monaten
0
0
54

Zahlreiche Schauspieler stellten am Samstag Szenen aus der Verteidigung der Festung von Brest in der weißrussischen Stadt nach, um den Tag des Gedenkens und der Trauer anlässlich des 78. Jahrestages des Angriffes von Nazi-Deutschland auf die Sowjetunion zu begehen.

Die militärische und historische Nachstellung "22. Juni –Festung von Brest" zeigte wichtige Episoden der Verteidigung der Brester Festung, einem Symbol des sowjetischen Widerstands gegen die Nazis.

An der Veranstaltung nahmen unter anderem Mitglieder militärhistorischer Vereine aus Weißrussland, Russland, der Ukraine, Lettland, Litauen, Polen und der Tschechischen Republik teil.

Vor der Darstellung fand im Gedenkkomplex "Helden der Brest-Festung" eine Gedenkfeier statt.

Der Tag der Erinnerung und der Trauer ist ein in Russland, Weißrussland und der Ukraine alljährlich am 22. Juni stattfindender, nicht arbeitsfreier Gedenktag.

An diesem Tag gehen Familien in stillem Gedenken an die Kriegstoten auf die Friedhöfe, und es werden Kerzen entzündet. Kerzen des Gedenkens werden auch im öffentlichen Raum aufgestellt.
–––
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.