Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

„Unite the Right“: Angst vor Eskalation der Gewalt zum Jubiläum von Charlottesville

vor 1 Jahr
0
0
207

Ein Jahr nach den tödlichen Protesten in Charlottesville im US-Bundesstaat Virginia, kommt es am Sonntag zu neuen Kundgebungen unter dem Motto "Unite the Right". Die Angst vor einer erneute Eskalation der Gewalt ist groß.

Aus der Genehmigung der Behörden geht hervor, dass die Veranstalter von „Vereint die Rechte 2“ mit bis zu 400 Teilnehmern rechnen. Gegendemonstranten haben zur „Massenmobilisierung“ gegen die Rechtsextremisten aufgerufen.

Die Angst vor neuen Zwischenfällen ist groß, nachdem im vergangenen Jahr ein selbsternannter „Nazi“ einen Wagen in die Reihen der Gegendemonstranten steuerte. Die 32-jährige Heather Heyer starb, zahlreiche Menschen wurden verletzt. Ein Polizeihubschrauber der die Demonstranten überwachte stürzte ab, die beiden Polizeibeamten verloren ihr Leben.

–––
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.