Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

Terror, Amok und radikaler Klimaschutz [DFP 48]

vor 1 Monat
0
0
37

Am Mittwoch kam es in Halle an der Saale zu einem rechtsextremistischen Angriff auf die jüdische Gemeinde, die sich in der örtlichen Synagoge zur Begehung des höchsten jüdischen Feiertages – Jom Kippur – versammelt hatte.
Zwar scheiterte der Täter bei dem Versuch, in die Synagoge einzudringen, aber im darauffolgenden Amoklauf durch die Straßen ermordete er kaltblütig zwei Menschen und verletzte zwei weitere schwer. Eine Zusammenfassung der Ereignisse sowie Berichte von Augenzeugen findet ihr in unserer Sendung.
Seit dem 7. Oktober organisiert "Extinction Rebellion" – zu Deutsch: Rebellion gegen das Aussterben –Straßenblockaden in vielen Metropolen der Welt. Darunter auch in der deutschen Hauptstadt. Alexander Palucki widmet sich den Protesten in Berlin während der ersten Wochenhälfte und wirft zudem einen Blick auf die Finanziers hinter der vermeintlichen Graswurzelbewegung.
Trotz der tragischen Ereignisse vom Mittwoch beschäftigen wir uns gegen Ende der Sendung auch mit einem Lifestyle-Thema, dem Veganismus. Neben dieser alternativen Ernährung finden sich auch viele andere neue Produkte auf dem Lebensmittelmarkt. In der Berliner Startup-Szene ist der Verzicht auf tierische Produkte en vogue. Margarita Bityutskikh berichtet von einer Food-Trends-Messe.
Der vegane Trend beschränkt sich natürlich nicht nur auf Deutschland oder Europa. Auch in Moskau fanden wir einen Hardcore-Veganer, der uns einen Blick in sein Leben gewährte. Ein Beitrag von Roman Ziskin.

Folge "Der Fehlende Part" auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/