Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

Fünfzehn mal Tschernobyl? Atomenergie in der Ukraine nach dem Zerwürfnis mit Russland

vor 4 Monaten
0
0
10

In der Ukraine sind von 15 Reaktoren der vier Atomkraftwerke nur etwa 7 in Betrieb – dies sagt viel über den Zustand der Meiler aus. Als sei dies nicht genug, setzt die ukrainische Staatsführung auch noch Brennstäbe aus den USA ein.

Mitten in Europa tickt eine Zeitbombe – genaugenommen, 15 davon. Anders lässt sich die Lage um die Kernkraftwerke in der Ukraine nicht beschreiben. Sie abzuschalten, kann die Ukraine sich nicht leisten, weil sie mittlerweile über die Hälfte des Bedarfs an Elektrizität decken; Alternativen wären für das Land mit seiner zerfallenden Wirtschaft schlicht zu teuer. Doch auch weiterbetreiben dürfte die Ukraine die Reaktoren strenggenommen nicht – erst recht nicht mit Brennstäben des US-Herstellers Westinghouse, für die die Reaktoren gar nicht ausgelegt sind. Warum? Dazu mehr im RT-Clip.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.