Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

RT DEUTSCH RT DEUTSCH

Der IRAN: Operation AJAX | Teil 1 | 451 Grad

vor 3 Wochen
0
0
29

Der Iran: Wenige Länder beherrschen die (Negativ-)Schlagzeilen so sehr wie das Land im Mittleren Osten. Über wenige Länder wird so einseitig und irreführend berichtet. Wie zutreffend ist das mediale Narrativ vom Iran als Schurkenstaat, der den Weltfrieden gefährdet?


Mit Blick auf die jüngere Geschichte wird vor allem eines klar: In der Islamischen Republik Iran wird seit Jahrzehnten von außen gezündelt, um einen Konflikt künstlich herbeizuführen.
Eine neue Reihe von 451 Grad über das Geschwätz von gestern versucht, sich dem riesigen Land voller jahrtausendealter Kulturschätze und Geschichte anzunehmen – und ein Bild zu vermitteln, das im täglichen Mainstream nur selten gezeichnet wird. Dafür steigen wir 1953 ein – für das Verständnis des Iran ein bis heute entscheidendes Jahr. Damals kam es zum Sturz des iranischen Premierministers #Mossadegh durch die CIA und den britischen Geheimdienst MI5.
Diese verdeckte "Operation Ajax" des Tiefen Staates kann rückblickend als Initialzündung für zahlreiche Konflikte und Verwerfungen gelten. Heute ist der Iran von der Weltgemeinschaft weitgehend isoliert.
#IranDeal #OperationAjax