Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

PoshGeek PoshGeek

Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst.

Der traumatisierte Flüchtling aus Köln

vor 11 Monaten
0
0
216

Jeder muss die Tat im Kölner Hauptbahnhof eines traumatisierten Flüchtlings nachvollziehen.

KANAL ABONNIEREN: https://goo.gl/J9mrkj

Nach einer Geiselnahme und einem Brandanschlag im Kölner Hauptbahnhof am Montagnachmittag, 15. Oktober, fand ab 19 Uhr eine Pressekonferenz der Polizei und Staatsanwaltschaft Köln statt.

Gleich zu Anfang legte die stellvertretende Polizeipräsidentin Miriam Brauns die Karten auf den Tisch: Man schließt einen Terroranschlag nicht aus. Dennoch wird in alle Richtungen ermittelt.

QUELLE:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/geiselnahme-in-koeln-syrischer-taeter-bekennt-sich-zum-is-molotow-cocktail-im-mcdonalds-gezuendet-a2675006.html
https://www.express.de/koeln/themenseite/ticker-zum-sek-einsatz-geiselnehmer-stellte-forderungen---verbindungen-zu-is--31444410