Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

NuoViso NuoViso

Mehr sehen als anderswo

Fluch der Akribik - NuoViso News # 73

vor 4 Wochen
0
0
69

Während Ihr diese Sendung seht, befindet sich das NuoViso Team bereits auf dem "Regentreff". Dieser existiert bereits seit Ende der 80er Jahre und ist unter Freidenkern mittlerweile der Klassiker schlechthin. Passend dazu haben wir uns in den vergangenen Tagen einigen klassischen Themen gewidmet, sozusagen dem Basiswissen um auch das aktuelle Weltgeschehen einordnen zu können. Dazu gehört mit Sicherheit das Thema Skull & Bones, der berüchtigten Studentenverbindung der Yale-Universität, welcher mehrere Präsidenten, Minister und Firmengründer entsprungen sind und somit eine wichtige Rolle im Weltgeschehen einnimmt. Frank Stoner gibt in einer neuen Ausgabe von Stoner frank&frei einen Überblick.

https://nuoviso.tv/premium/stoner-premium/skull-bones-der-orden-des-todes/ (Nuo+)

Das größte und mysteriöseste Geheimnis der Bibel ist neben Jesus Christus fraglos die Bundeslade aus dem Alten Testament. Jene heilige Truhe, die die Hebräer beim Exodus mit sich führten und der laut den alten Texten rätselhafte Wunder und Wirkungen nachgesagt werden. Eine vergoldete „Kiste“, deren Bau von einem keinem geringeren als von Gott selbst veranlasst wurde, wie es in der Bibel heißt. Und doch gilt sie seit rund 2.500 Jahren alles verschollen. In einem Vortrag von Lars A. Fischinger erfahrt Ihr alles über die kleinen und großen Mysterien und Zusammenhänge hinter der sagenhaften Bundeslade der Bibel – und darüber hinaus!

https://nuoviso.tv/premium/mystery-files-premium/wie-die-bundeslade-nach-aethopien-kam-mystery-files-12/ (Nuo+)

Zu den Klassikern gehören auch deutsche Märchen. Jede Woche präsentiert uns die Märchenfee Kati Pfau bekannte und weniger bekannte Märchen und deren Interpretation und versteckten Botschaften. Daher lohnt es sich auch für Erwachsene noch einmal genau reinzuhören und Dinge für sich zu entdecken, welche man als Kind nicht wahrgenommen hat. Schaut doch mal im Kanal Märchenzeit vorbei und abonniert ihn bei Gefallen.

https://www.youtube.com/channel/UCWiw_19a5Kl4bJGQgpiUtAQ/videos

Während wir also dieses Wochenende in einem Landgasthof in der bayrischen Provinz verbringen, wird man dort vermutlich wie jedes Jahr angeregt über die Speisekarte diskutieren. Die typisch bayrische, fleischhaltige Küche trifft nicht jedermans Geschmack in der Truthergemeinde. Trotz Konsens bei vielen Themen, spaltet sich hier die Gemeinde. Frank Stoner plädierte kürzlich für die individuelle Freiheit des Einzelnen und das man sich für die Art seiner Ernährung kein schlechtes Gewissen einreden lassen sollte. Andere wiederum sehen dies völlig anders und stellen Ihr eigenes Wohl zurück, um das millionenfache Tierleid zu reduzieren. Besonders drastische und einprägsame Worte findet dabei der YouTuber Andreas Göbel alias "Der Vegane Germane", welcher uns in einer Ausgabe von "NuoWieso" Rede und Antwort stand, was er von carnivorer Ernährung hält.

https://nuoviso.tv/premium/nuowieso-premium/nuowieso-12-der-vegane-germane/ (Nuo+)

Kanalmitglied werden: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv/join
Übersicht Premiuminhalte: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv/community

--------------------------------------------------------------------------------
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: http://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71
BIC: WELADE8LXXX
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV