Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Neue Horizonte TV Neue Horizonte TV

lass' Dich inspirieren

Von der Kunst, die richtigen Fragen zu stellen – Uwe Albrecht

vor 2 Jahren
0
0
386

Weitere Informationen auf http://www.neuehorizonte.tv

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Arzt, Forscher und Philosophen Uwe Albrecht.

Nach einer Zeit als Krankenpfleger studierte Uwe Albrecht Medizin und arbeitete als Notarzt und in Krankenhäusern, um aber immer mehr festzustellen, dass die konventionelle Medizin lediglich die „Öl-Lampe herausschraubt“, also Symptome ausschaltet, statt nach den Ursachen und dem Kontext von Krankheit zu forschen. Aber die Fragen „Wer bin ich? Wozu bin ich hier?..“ haben ihn schon während des Studiums begleitet. Er sieht um sich herum viele Menschen, die fragmentiert sind, also regelrecht zusammengestückelt, und es quietscht an allen Ecken und Enden. „Wir müssen unterscheiden zwischen 'Leben' und 'Überleben'. Wenn du einmal 'Leben' kennengelernt hast, willst du mit 'Überleben' nichts mehr zu tun haben“. Die Frage lautet demnach: „Wie komme ich aus dem fragmentierten Überlebensmodus in den Einklang mit mir?“

Weiterlesen auf http://www.neuehorizonte.tv