Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Neue Horizonte TV Neue Horizonte TV

lass' Dich inspirieren

NuoViso 2014: In eigener Sache

vor 5 Jahren
0
0
161

Zum Spendenaufruf mit Paypal-Link: http://frank-hoefer.blogspot.de/2014/03/in-eigener-sache.html

Liebe NuoViso Zuschauer,

auch 2014 haben wir uns wieder viel vorgenommen. Neben laufenden Filmprojekten produzieren wir in unserem Leipziger Studio auch immer mehr Talksendungen und veranstalten Vorträge, welche wir euch kostenfrei auf unserer Webseite anbieten.

So führen wir beispielsweise regelmäßig Interviews zum aktuellen Weltgeschehen mit dem ehemaligen ARD Korrespondent Christoph Hörstel oder dem COMPACT Chefredakteur Jürgen Elsässer.

Auch unser neuer Kanal „StudioLoungeTV" hatte einen guten Einstieg. So erreichte das kürzlich produzierte Video mit Reiner Oberüber zum Thema Staatsangehörigkeit binnen weniger Tage bereits über 10000 Zuschauer.

Diesen Rhythmus wollen wir beibehalten und sogar ausbauen. So ist ab September auch das regelmäßig stattfindende „Wissensforum" geplant mit interessanten Vorträgen und Referaten, welche wir euch ebenfalls kostenfrei auf NuoViso.TV zur Verfügung stellen werden.

Allerdings sind wir für unser Vorhaben auch auf eure Hilfe angewiesen. So macht uns unsere veraltete Technik die Arbeitsprozesse unnötig schwer. Gern würden wir komplett auf Digitale Aufzeichnung umsteigen. Auch unser neues NuoViso Studio benötigt noch etwas an Investitionen für Lichttechnik und eventuell einen Bildmischer, so dass wir in Zukunft noch effizienter arbeiten können.

Seit nunmehr knapp 7 Jahren finanziert sich NuoViso hauptsächlich durch den Verkauf von DVDs im NuoViso-Shop. Leider ist es so, dass es sich hierbei um ein langsam aussterbendes Medium handelt, so dass die Absatzzahlen stetig rückläufig sind.

Bitte unterstützt NuoViso daher mit einer Spende, damit wir auch weiterhin für euch gegen den Strom schwimmen können.

Zum Spendenaufruf: http://frank-hoefer.blogspot.de/2014/03/in-eigener-sache.html