upendo.tv verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Matrixwissen Matrixwissen

Savant-Syndrom / Inselbegabung - Dr. Darold Treffert & Jason Padgett

vor 2 Monaten
0
0
142

Beim Savant-Syndrom (auch Inselbegabung genannt) können Menschen mit einer tiefgreifenden Entwicklungsstörung trotzdem in kleinen Teilbereichen außergewöhnliche Leistungen vollbringen. In diesem Gespräch unterhält sich der Psychiater und Autismus-Forscher Dr. Darold Treffert mit Jason Padgett, der einer dieser Menschen mit Savant-Syndrom ist. Er war dies allerdings nicht von Kindheit an, sondern seine Inselbegabung wurde durch eine Kopfverletzung ausgelöst.

Jason berichtet dabei, wie sich dadurch sein Leben verändert hat und Dr. Treffert erzählt von weiteren Fällen und sucht dabei nach Erklärungsansätzen, wieso bei Fällen mit "erworbenem Savant-Syndrom" Menschen wie Jason nach einen Unfall plötzlich Dinge können, die sie vorher nie gelernt haben.

Dieses Video ist mal etwas anders als die meisten bisherigen, denn hier wird eine rein materialistische Perspektive vertreten. Man könnte für das beschriebene Phänomen natürlich auch andere ganzheitliche Erklärungen heranziehen, wie diese Menschen mit Inselbegabung nie gelerntes Wissen erlangt haben.


Die Webseite von Dr. Treffert:
http://www.daroldtreffert.com

Einige Bilder von Jason findet man hier:
https://fineartamerica.com/profiles/jason-padgett.html

Die Süddeutsche Zeitung hat auch mal über Jason berichtet:
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/41996/Genie-wider-Willen


Wer sich über Jason's T-Shirt wundert, hier die Auflösung: Die Wurzel aus -1 wird auch als i bezeichnet, 2 hoch 3 ergibt 8, das dritte Zeichen steht für Summe und das letzte Zeichen ist Pi. Wenn man das alles zusammensetzt ergibt sich daraus der englische Satz: "I 8 sum pi" oder auch "I ate some pie" - also ein kleines mathematisches Wortspiel das zusammen mit dem zweiten Satzteil übersetzt bedeutet "Ich habe etwas Kuchen gegessen und er hat köstlich geschmeckt"...


Dank an Dr. Darold Treffert und Molly Haack von Agnesian HealthCare fürs Einräumen der Videonutzungsrechte

https://www.agnesian.com/services/treffert-center