Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

#m8y1 #m8y1

Infoblog | Infokanal

Glyphosat RoundUp und Arsen - Wie wir vergiftet werden

vor 1 Monat
0
0
89

Ausschnitt aus dem Vortrag
Dr. med. Joachim Mutter beim 5G Wissenskongress
TOTAL VERSTRAHLT - WAS HILFT?
Den kompletten Vortrag könnt ihr euch hier ansehen...
https://www.youtube.com/watch?v=j-T6yiZjgsY

WICHTIGE INFORMATIONEN!
Über Glyphosat GMO und Cytochrome P450
BITTE SICHERN UND VERBREITEN!

In diesem Dokument werden die Zusammenhänge von Glyphosat Autismus Schlafstörungen Krebs und vielen anderen Krankheiten erklärt und teilweise aus Fachpublikationen wie dem Nature Magazin bestätigt.

Besonders brisant da das Bundesamt für Risikoforschung durch eine erstellte Studie Glyphosat als nicht krebserregend eingestuft hat obwohl weltweit Gerichtsurteile an Krebs erkranken Schmerzensgeldzahlungen zu sprechen. Das Amt verbietet die Veröffentlichung indem es sich auf das Copyright beruft obwohl die Bürger diese Studie bezahlt haben und diejenigen sind die das Gift täglich auf dem Teller haben genau so wie im Urin in Muttermilch und in jedem Lebewesen.

Das ist ein gezielter Angriff auf unsere Gesundheit der von der Regierung gedeckt wird. Informiert euch und andere...

#m8y1

Glyphosat GMO und Cytochrome P450
https://people.csail.mit.edu/seneff/Oahu2015.pdf

+++

Wie Glyphosat uns schädigt (Video) - https://www.youtube.com/watch?v=EKkOurqiBI4 .

+++
Enthüllt: Glyphosat und andere „Kampfstoffe“ in Impfungen - mit offiziellen Nachweisen!

Militante Verfechter von Impfungen – aber auch der Rest – sollten sich die folgenden Passagen genau durchlesen. Denn was nun vermehrt ans Tageslicht kommt, könnte in seiner Gesamtsumme glatt als „Vaccinegate“ oder „Impfgate“ in die Geschichte eingehen! Die US-amerikanischen Wissenschaftler Anthony Samsel und Stephanie Seneff haben in zahlreichen Impfungen namhafter Pharmaunternehmen das schädliche Mittel Glyphosat nachgewiesen, das gerade im Agrarbereich weltweit am häufigsten als „Unkrautbekämpfung“ eingesetzt wird.



Aber wie kommt nun Glyphosat in die Impfungen?


https://0cn.de/9ixc


+++

Glyphosat ist schlimmer als wir uns vorstellen können
Während neue Studien immer noch auf eine direkte Verbindung zwischen dem weit verbreiteten Herbizid Glyphosat und verschiedenen Krebsformen hinweisen gibt sich die Agrarlobby alle Mühe um Beweise für Schäden an Mensch und Natur zu ignorieren oder zu diskreditieren. In einem zweiten Fall hat ein US-amerikanisches Geschworenengericht entschieden dassMonsanto mittlerweile Teil der deutschenBayer AG dem Kläger Edwin Hardeman der an Non-Hodgkin-Lymphom-Krebs erkrankt ist81 Millionen Dollar [ca. 72 Millionen Euro] Schadenersatz zahlen muss. Das Urteil und weitere 11.000 anhängige Verfahren vor US-amerikanischen Gerichten die die Auswirkungen von Glyphosat betreffen haben dieBayer AGhart getroffen. Das Unternehmen gab aufgrund des einbrechenden Aktienkurses bekannt dass es zu mehreren Tausend Entlassungen komme. Bei einer Gerichtsverhandlung in San Francisco waren die Geschworenen übereinstimmend der Ansicht dass das auf Glyphosat basierende Unkrautvernichtungsmittel Roundup von Monsanto für Hardemans Krebserkrankung

https://www.pravda-tv.com

+++



+++
CDC bestätigt: Glyphosat und Nierenzellen von Affen in Impfstoffen

Inhaltsstoffe als “Betriebsgeheimnis”
Manche Inhaltsstoffe von Impfungen sind als „Betriebsgeheimnis“ geschützt, vielleicht auch besser, denn wer würde Impfstoffe verwenden wollen, die Nierenzellen von afrikanischen Grünen Meerkatzen, Zellen von abgetriebenen Föten oder Spuren von Glyphosat enthalten? In Impfstoffen kann nicht nur Glyphosat sein, sondern auch Formaldehyd, Aluminium, Thiomersal oder Polygeline. Wenn man sich kritisch gegen Impfungen äußert, wird man gleich als Impfgegner abgestempelt. Doch mal ehrlich: Wollen wir nicht alle wissen, welche Inhaltsstoffe in den Impfungen enthalten sind?

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2018/05/17/cdc-bestaetigt-glyphosat-und-nierenzellen-von-affen-in-impfstoffen/

Hilf mit zensurfreie Alternativen mit Leben zu füllen
- https://bit.tube/m8y1 -
- https://www.bitchute.com/profile/MOA8UPMYTS5T/ .
- https://vk.com/m8y1vk -
- https://m8y1.wordpress.com/
#m8y1