Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Krank war gestern Krank war gestern

...by Kai Brenner ;-)

Kann Honig giftig werden? Warum du Honig NIEMALS über 40° erhitzen solltest... (Achtung Honig!)

vor 6 Monaten
0
0
137

Honig gilt seit jeher als Mittel gegen Entzündungen und Bakterien. Schon im Ayurveda wurde er verwendet, dort wird allerdings auch davor gewarnt, ihn über 40° Celsius zu erwärmen, da er sonst eine angeblich toxische Wirkung entfalten könne. Was ist dran? Es stimmt, dass Honig einen Stoff namens HMF enthält (HMF = Hydroxymethylfurfural), der in einer bestimmten Dosierung für den Menschen toxisch sein kann. Je nach Lagerung oder Herstellung des Honigs, steigt auch der Anteil von HMF im Honig an. Weiterhin gibt es große Unterschiede in der Qualität und der Produktion des Honigs, weswegen man sich genau überlegen sollte, ob man zu konventionell hergestelltem Honig greifen möchte, oder lieber für etwas mehr Geld den hochwertigeren BIO-Honig unterstützt. Ich wünsche dir viel Spaß mit meinem neuen Video "Kann Honig giftig werden?