Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

KenFM KenFM

www.kenfm.de

STANDPUNKTE • Mord oder Selbstmord? Die Epstein-Affäre aus Sicht einer syrischen Aktivistin

vor 1 Monat
0
0
45

Den vollständigen STANDPUNKTE-Text (inkl ggf. Quellenhinweisen und Links) findet ihr hier:https://kenfm.de/standpunkte-%e2%80%a2-mord-oder-selbstmord-die-epstein-affaere-aus-sicht-einer-syrischen-aktivistin/

(!) User-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Channels das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen! Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Channel. Danke. Eure KenFM-Crew. (!)

Ein Standpunkt von Jochen Mitschka.

Jeffrey Epstein wurde beschuldigt, einen Kinder-Sexring für die Reichen und Mächtigen der Welt unterhalten zu haben. Aber er kann sich nicht in einem Prozess gegen die Vorwürfe verteidigen, weil er Tod in seiner Zelle aufgefunden wurde. Es ist unerheblich, ob es Selbstmord oder Mord war, verantwortlich für den Tod ist der Staat, in dessen Obhut er sich befand, insbesondere weil er wegen eines vorhergehenden Vorfalls bereits als "suizidgefährdet" angesehen wurde. Abgesehen davon, dass Epstein angeblich erklärt hatte, verprügelt worden zu sein, und keinen Selbstmordversuch begangen hätte. Nun kann er sich also nicht mehr verteidigen, und er kann auch nicht als Kronzeuge gegen seine angeblichen Kunden, zu denen die Spitzen von Politik und Monarchien gehörten, aussagen.

Sein angeblicher Selbstmord muss für Epstein überraschend gekommen sein. Denn "Epsteins Anwälte und Besucher sagten, dass sie keine Anzeichen bemerkt hätten, dass der Multimillionär deprimiert wäre, oder sich vielleicht das Leben nehmen würde, und er hatte an den Vorbereitungen seiner Verteidigung in dem geplanten Gerichtsverfahren während bis zu 12 Stunden am Tag teilgenommen" (1).

Trotzdem hatten sich, kaum war der Tod Epsteins bekannt geworden, die US und deutschen Massenmedien im Chor gegenseitig versichert, dass es ein Selbstmord war. Sie bezichtigten jeden, der andere Thesen vorbrachte, Verschwörungstheoretiker zu sein (2). Dieses vorschnelle Urteil ist das untrügliche Anzeichen einer Verschwörungstheorie. Deshalb ist die eigentliche Verschwörungstheorie die, dass Epstein Selbstmord beging. Wie viele solcher Theorien kann sie wahr sein oder auch nicht. Was passiert aber, wenn man mit den üblichen kriminalistischen Ansätzen vorgeht: Wem nutzt der Tod? Welche Indizien gibt es? Welche Beweise gibt es? Dann kann man sehr wohl zu anderen Urteilen kommen, als die Qualitätsmedien.

Heute will ich nicht selbst Thesen aufstellen, sondern das Feld einer syrischen Aktivistin überlassen. Sie war eine der ersten Internet-Bloggerinnen, welche auf die eigentlichen Hintergründe des Terrorismus in Syrien hingewiesen hatte. Und der Natur von überzeugten AktivistInnen folgend, geht sie in ihren Thesen oft über bewiesene Tatsachen hinaus. In der Vergangenheit haben sich aber solche "Übertreibungen" oft als nachträglich zutreffend herausgestellt. Hier nun das deutsche Transkript eines englischsprachigen Videos vom Syrian Girl , mit Aussagen, wie Sie sicher nicht in unseren Massenmedien finden werden. Der Link zum synchronisierten Video findet sich am Ende des Beitrags .

"Wer tötete Jeffrey Epstein? Warum der Mossad verdächtigt wird.

Hallo an alle, hier ist das Syrian Girl um den Tod von Jeffrey Epstein, dem Kindersex-Zuhälter für die Reichen und Mächtigen, zu untersuchen. Als er tot in seiner Zelle aufgefunden wurde, begannen die Medien sofort von einem Selbstmord zu sprechen, bevor die Autopsie überhaupt begonnen hatte. Aber nur Wenige, wenn überhaupt jemand, glaubt tatsächlich daran. In Wahrheit hatte so ziemlich jeder vorausgesagt, dass er getötet werden würde, aber irgendwie ist es doch schockierend, also lasst uns dieses Geheimnis eines Mordes genauer untersuchen.

Die Selbstmordtheorie...weiterlesen hier:https://kenfm.de/standpunkte-%e2%80%a2-mord-oder-selbstmord-die-epstein-affaere-aus-sicht-einer-syrischen-aktivistin/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.
BitCoin-Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

https://www.kenfm.de
https://www.twitter.com/TeamKenFM
https://www.youtube.com/KenFM