Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Nutzerfragen: Was, wenn sich die Polizei nicht an Gesetze hält? | Kanzlei WBS

vor 3 Jahren
0
0
6

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_____________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/1YpbBM0dyS4
Darf ich selber Menschen festnehmen? https://youtu.be/yCCDI4pr5bA
Schulunfall – Schmerzensgeld für Stuhlwegziehen? https://youtu.be/YFNcd6_H8Vs
_____________________

Nutzerfrage von OpenGL4ever:
#FragWBS Muss man sich von Nicht-Polizisten festnehmen lassen, wenn man weiß, das man nichts getan hat und dies auch der Tatsache entspricht, aber der andere einem verdächtigt etwas getan zu haben? Darf man sich gegen diese Festnahme mit allen Mitteln wehren?

Nutzerfrage von Labersack:
Was macht mann, wenn die Polizei sich nicht an die Gesetze hält, andere Polizisten rufen?!

Nutzerfrage von pcfreak1992:
Einfach lächerlich. Was wenn dem Schüler ein Bein gestellt wird, dieser stolpert und dann seinen Kopf irgendwo aufschlägt? Kann man dann auch sagen, dass man ihm ja nur einen Streich spielen wollte? Und was wenn der Schüler dem Lehrer die Luft aus einem Reifen raus lässt und dieser dann einen Kilometer weiter einen Unfall hat? Kann man das dann auch als missglückten Streich abtun? Er wollte den Lehrer ja nur ärgern. #fragwbs