Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Nutzerfragen: Unterschrift ändern, Musiklautstärke & Jugendschutz von Let's Plays | Kanzlei WBS

vor 3 Jahren
0
0
8

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/Jo-l7jyApko
Darf ich sonntags bohren?: https://youtu.be/v_qo-4G_sxc
Recht für YouTuber: Was ist bei Let's Plays zu beachten?: https://youtu.be/JOcBXmHKHNk
_______________________

Nutzerfrage von blub232324:
Ist es möglich, seine eigene Unterschrift zu ändern, wenn man z.B. mit der Fälschungssicherheit seiner ursprünglichen Unterschrift, die man sich mal mit 16 oder so ausgesucht hat, unzufrieden ist. Und falls ja: Wie geht man da vor? Kann man einfach anfangen anders zu unterschreiben oder muss man vorher die Stellen kontaktieren, bei denen die eigene Unterschrift wichtig ist (Bank, Versicherung, etc...)?

Nutzerfrage von Benji:
Darf ich so laut Musik hören, wie ich will? Und wenn nicht, warum nicht und wann schon?

Nutzerfrage von darksky1605:
Wie sieht es bei Let's Plays mit dem Jugendschutz aus? Verstößt ein deutscher Let's Player gegen das Jugendschutzgesetz, wenn er Videos von Spielen hochlädt, die erst ab 16 oder 18 Jahren freigegeben sind?