Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Nutzerfragen: Körperverletzung & Lohn unter dem Mindestlohn? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

vor 3 Jahren
0
0
13

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/swW5R9EykTI
Jura Basics: Schöffen: https://youtu.be/pN4HHOOGbGc
Jura Basics: Wie kommt ein Vertrag zustande?: https://youtu.be/4pO3GWsvcbg
_______________________

Nutzerfrage von Marko Miholic:
Kann ich wegen Körperverletzung verurteilt werden, wenn mich der Geschädigte darum bittet ihn zu schlagen?

Nutzerfrage von Setto Arisaki:
#FragWBS #ChallengeWBS Darf ich wenn ich irgendwie zu einer Unterschrift gedrängt werde, oder zum Beispiel wie in dem Fall um durch den Illegalen Vertrag einfach eine Falsche Unterschrift abgeben die nicht zu mir gehört (Irgendwas erfinden)? Um zum Beispiel an die Visitenkarte des Marklers zu kommen um diesen Anzuzeigen? In dem Fall ist eine Unterschrift nicht Rechtsbindend, aber wäre ich dann vollkommen aus dem Schneider wenn ich mit statt Max Musterman eben mit Karl Heinz unterschreibe und man mir ja nichts mehr könnte?

Nutzerfrage von Stephan Spielmann:
#fragWBS Wieso dürfen Schöffen, Wahlhelfer und evtl. andere "Staatshelfer" einen Lohn unter dem Mindestlohn bekommen?