Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Nutzerfragen: Darf man eine Behinderung vortäuschen? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

vor 3 Jahren
0
0
11

http://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
_______________________

Weitere Links zum Thema:

Nutzerfragen: https://youtu.be/bhaKy8W4eG8
Darf ich mein Kind Adolf nennen?: https://youtu.be/TwBQvyooWn8
Nutzerfragen: Urheberrecht an Verschwörungstheorien & Untermieter: https://youtu.be/RU4ItM8MtHE
_______________________

CelmorSmith
Sind technische Schemas von Schaltungen vom Urheberrecht geschützt? Kreativ sind die ja nicht wirklich, nur eine Darstellung einer Schaltung, Apple geht aber trotzdem gegen Reparier-YouTuber vor, die Schemas im Video zeigen.

Julius Schröder
Ist es erlaubt zu sagen man wäre behindert (bspw. Sehbehinderung, Gehbehinderung) und sich so Vorteile zu erlügen?

Bozz hamster
Dürfte ich meinen beiden Söhnen denselben Namen geben, ohne jeweils unterschiedliche Zweitnamen bzw. darf das Standesamt den Namen verweigern? Das wäre ja insbesondere bei eineiigen Zwillingen ein Problem der Identifikation.

Xxx3340
Welche Ansprüche habe ich, wenn Sie nächste Woche nicht mehr Fragen schaffen?