Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Im Krankenhaus wegen Kokain - Meldepflicht bei Polizei? | Nutzerfragen RA Christian Solmecke

vor 7 Monaten
0
0
25

Ludger B. fragt:
Ich kriege zuhause die Krise. Immer am WE fangen bei uns im Hinterhof die Laubbläser an. Am liebsten würde ich mir mit dem Luftgewehr helfen. Doch das mache ich natürlich nicht. Aber was gilt rechtlich? Dürfen die das überhaupt? Wann dürfen Laubbläser Krach machen?

- Leon P. per E-Mail fragt:
Hallo, wenn jemand zu viele illegale Drogen konsumiert und ins Krankenhaus muss und dort den Ärzten sagt, dass er z.B. Kokain genommen hat, dürfen bzw. müssen die Ärzte die Polizei kontaktieren wegen der ärztlichen Schweigepflicht?

Stinger F.C. fragt:
Ich habe, wie sicherlich viele, keine Garage oder einen Stellplatz. In Berlin sind diese nämlich rar. Doch ich habe beruflich einen Anhänger, den ich draußen parken muss. Doch wie lange darf ich meinen PKW-Anhänger auf der Straße parken?

Das Thema des morgigen Videos: McDonald’s verliert Namensrecht am Big Mac

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

https://soundcloud.com/kanzleiwbs
https://itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
https://twitter.com/solmecke
https://www.instagram.com/kanzlei_wbs/
https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de