Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Kanzlei WBS Kanzlei WBS

Europas größter Rechtskanal

Google Maps bald mit Blitzerwarner? Wie ist die Rechtslage? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

vor 3 Monaten
0
0
18

Wer Google Maps im Auto als Navigations-System nutzt, darf sich jetzt auf eine praktische Neuerung freuen: Google zeigt bald Informationen zu Radarfallen in der Navigationsansicht der App an. Autofahrer werden also künftig in Google Maps vor Blitzern gewarnt. Die Radarfallen sind immer dann in der App sichtbar, wenn man entlang der Strecke navigiert. Sobald man sich dem Ort nähert, gibt die App einen Ton ab, um zu warnen. Im besten Fall spart der Nutzer durch das neue Feature Geld und Punkte in Flensburg. Das Blitzer-Feature wird aktuell aber erstmal in den USA, UK, Australien, Russland, Brasilien, Mexiko, Kanada, Indien und Indonesien verteilt. Benötigt wird dafür die Google-Maps-App für iOS oder Android. Ob und wann das auch in Deutschland kommen wird, ist aber noch nicht klar. Denn die Rechtslage ist unklar. Wir erklären euch, warum.

Das Thema des morgigen Videos: Miese Masche von Viagogo – So werden Fans abgezockt

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

https://soundcloud.com/kanzleiwbs
https://itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
https://twitter.com/solmecke
https://www.instagram.com/kanzlei_wbs/
https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de