Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Jetzt TV Jetzt TV

Gelebte Weisheit - hierjetzt!

Bhashkar Perinchery: Was will uns das Leben zeigen?

vor 6 Jahren
0
0
120

Diesen Vortag hielt Bhashkar im Herbst 2012 (Jetzt-TV, Bhashkar, Vortrag 06).
Die Art das Leben wahrzunehmen; was ist die Grundlage unserer Wahrnehmung?; Wahrnehmung und Projektion; gewohnte Wahrnehmung in Frage stellen; gibt es Gott?; durch unsere Wahrnehmung gefilterte Eindrücke sind nicht die Realität; Wahrheit ist nur in innerer Stille erfahrbar; von eigenen Identifikationen Abstand nehmen; Identifikation als hypnotischer Glaube; Abstand zur eigenen Programmierung ist Transzendenz; das Leben unterstützt uns auf unerklärliche Weise; Beurteilungen auf der Grundlage eigener Vorstellungen; die Funktionsweise der Wahrnehmung Verstehen; Automatismen auflösen führt zu einer höheren Qualität; die verborgenen und unterschwelligen Aspekte des Lebens wahrnehmen; die Suche nach Wahrheit; die Wahrheit auf eine sanfte und verspielte Art erfassen; die Bereitschaft scheinbare Sicherheit in Frage zu stellen; Gedanken über den Tod; sich in einer Aufrichtigen Art mit dem Leben auseinandersetzen; der Schatz nach dem Du suchst ist im Lotus Deines Herzens; wir kennen die Welt nur durch uns selbst; die geduldige und verspielte Art sich mit dem Leben zu verbinden; über sich selbst lachen können; entspannt und ohne Vorstellungen mit dem Leben zu sein; durch die innere Betrachtung eine andere Grundlage zu schaffen mit dem Leben zu sein; Entwicklung und Verwicklung; das Leben ist in einem ständigen Prozess der Bewegung; im richtigen Sinne wieder wie ein Kind werden; alles ist bereits da.