Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Gruppe42 Gruppe42

Das Neuland Portal

Russland - die homophobe Diktatur in der Propagandaglocke?

vor 4 Jahren
0
0
223

Gert Ewen Ungar ist Jahrgang 1969, hat in Frankfurt Germanistik und Philosophie studiert und lebt heute in Berlin.

Abgesehen davon ist er auch schwul. Das wäre wenig interessant, wenn er nicht am 31.08.2013 in Berlin auf die Straße gegangen wäre um gegen die russischen „Homophobie“ Gesetze zu demonstrieren.
Nach einer ausgiebigen Recherche diese Gesetze betreffend, einem Russisch-Sprachkurs und einer Reise nach Moskau hat er einen Blog geschrieben den wir, von BREITBAND BARTUNEK, für unsere geschätzten Zuhörerinnen und auch Zuhörer zur Verfügung stellen wollen.
Gert beschreibt, wie er Moskau kennen gelernt hat, was es mit diesen ominösen Gesetzen auf sich hat und wie es ist als Schwuler in Moskau mit Schwulen Parties zu feiern.

Der bärtige Mann steht nicht gern im Mittelpunkt wie er es von sich sagt, aber wir von BREITBAND BARTUNEK wollen ihn trotzdem abfeiern.
Denn er öffnet Augen, Herzen und hoffentlich auch ein paar verkorkste Gehirne.
Seine Gedanken beschämen, aber machen auch Mut – er hat Humor, Lebensfreude und Liebe.

Mehr braucht es nicht um die Welt zu verbessern!

BREITBAND BARTUNEK ist glücklich darüber, dass Gert auch ein paar seiner Urlaubsfotos zur Verfügung gestellt.
Und wie immer konnten wir es uns nicht nehmen lassen, ein kleines Schlusswort zu bringen.

Gute Überhaltung!

Blog von Gert:
http://logon-echon.com/2015/03/09/moskau-ein-reisebericht/#comments

Gert auf Facebook:
https://www.facebook.com/gert.ewenungar?fref=ts