Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Gerald Grosz Gerald Grosz

Aktuelle Beiträge zum Zeitgeschehen, zur Innen- und Außenpolitik.

Deutschland scheidet bei Fußball WM 18 aus - wann tut es Merkel der Mannschaft gleich?

vor 1 Jahr
0
0
30

Deutschland scheidet bei der Fußball WM 2018 aus. Und da drängt sich natürlich ein Vergleich auf: Was haben die deutsche Nationalmannschaft mit Angela Merkel gemeinsam.
1. Sie scheitern an ihrer Integrationspolitik.
2. Sie scheitern an Hochmut, gepaart mit grenzenloser Unprofessionalität.
3. Sie scheitern an Verunsicherung und Chaos.
4. Sie scheitern an der grenzenlosen Realitätsverweigerung, an der Bunkerstimmung des Misserfolgs.
5. Sie scheitern an ihrer Verbannungspolitik, alles was auf Heimat oder eine Nation hinweist, tilgen zu wollen.
6. Sie scheitern, weil sie sich zu lange auf ihren einstigen Erfolgen ausgeruht haben und jegliche Erneuerung mit letztem Machterhalt verhindern.
7. Sie scheitern an Erdogan, Gündogan und Özil. Den letztgenannten Prachtexemplaren gelungener Integrationspolitik ist angesichts dieser Leistung nur zu gratulieren.
Und vielleicht könnte es daher Angela Merkel der einst stolzen Fußballmannschaft dieser Tage gleichtun und einfach ausscheiden. Denn nicht nur die deutsche Fußballnationalmannschaft braucht einen Neustart sondern auch eine Nation, die zu den einstigen Wirtschaftsmächten Europas gehörte und die letzten Jahre mit der „Wir schaffen das“-Politik nur Angst und Schrecken über Europa verbreiten.