Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte hier, um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Friedrich & Weik Friedrich & Weik

Der Crash ist die Lösung

Der Euro muss weg bevor es zu spät ist! | Matthias Weik (Finanzexperte) | phoenix Runde, 07.12.16

vor 8 Monaten
0
0
54

Die EZB gibt weiter billiges Geld für hochverschuldete Staaten wie Italien und co. Griechenland wird seine Schulden nie wieder abbezahlen können und ein Schuldenschnitt ist die einzige Lösung.
"Der Schuldenschnitt wird früher oder später eh kommen!" sagen wir.

Und wir müssen uns auch nicht wundern, wenn die Leute radikalere Parteien wählen, wenn die Politik nicht im Sinne des Volkes agiert.


----------------------------------------------------

Honorarberatung für maßgeschneiderte, kreative und individuelle
Strategien zur Vermögenssicherung für Privatpersonen und Unternehmen: